Leicht und dabei äußerst gehaltvoll

Die Wolfegger Konzerte unter der Leitung von Manfred Honeck wurden enthusiastisch gefeiert.

Wolfegg. (chv) Ein buntes Völkchen von Kobolden und Elfen ist am Samstag durch das Orchesterkonzert der 27. Internationalen Wolfegger Konzerte gegeistert. Denn zum 400. Todestag von William Shakespeare hat der künstlerische Leiter, der Vorarlberger Dirigent und Leiter des Pittsburgh Symphony Orchest

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.