Eine Künstlerfreundschaft wurde klangvoll erfahrbar

Lorne Richstone, Rita Tawil, Jamila Zaatreh, Hiba Awad, Sama Shafea und Veronika Dünser im Salomon-Sulzer-Saal.
Lorne Richstone, Rita Tawil, Jamila Zaatreh, Hiba Awad, Sama Shafea und Veronika Dünser im Salomon-Sulzer-Saal.

Konzertprojekt beleuchtete Kontakte zwischen Schubert und Salomon Sulzer.

HOHENEMS. (JU) Die Parallelen sind bemerkenswert. Gerade während bei der Schubertiade in Schwarzenberg und im Markus-Sittikus-Saal Schuberts Liedschaffen mit einem umfangreichen Zyklus gewürdigt wird, präsentierte das Jüdische Museum am Samstag ein Konzertprojekt, das eine kaum bekannte Seite des 18

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.