See-Oper funktioniert auch unter dem Wasser

Die Proben für die Wiederaufnahme von „Turandot“ auf dem See haben begonnen.
Die Proben für die Wiederaufnahme von „Turandot“ auf dem See haben begonnen.

Bregenz. Der hohe Wasserstand kann die Bregenzer Festspiele nicht stoppen. Die Proben für die „Turandot“-Produktion auf der Seebühne haben begonnen. Künstler aus 15 Nationen sind in Bregenz eingetroffen, um das Werk von Giacomo Puccini, das in der Inszenierung von Marco Arturo Marelli im Vorjahr ers

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.