Kommentar

Christa Dietrich

Eventmanager oder Kunstprofi

Dass er nicht bleiben wird, war nach dem Rücktritt von Kanzler Werner Faymann abzusehen, für die Kulturschaffenden, die Kulturunternehmen und überhaupt in Sachen Weiterentwicklung hat der nun verabschiedete Kanzleramts- und Kulturminister Josef Ostermayer doch einiges bewirkt. Den Burgtheaterskandal

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.