U2-Gitarrist in der Sixtina

Vatikanstadt. The Edge, Gitarrist der Rockband U2, ist der erste Rockstar, der in der Sixtinischen Kapelle spielte. Der Auftritt fand Samstagabend vor Forschern statt, die sich für eine Konferenz zur Stammzellenmedizin im Vatikan eingefunden hatten. The Edge trat mit einem Chor von irischen Jugendlichen auf, spielte Akustikgitarre und sang eine Coverversion von Leonard Cohens „If It Be Your Will“ sowie die U2-Songs „Yahweh“, „Ordinary Love“ und „Walk On“.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.