Ein Botschafter des interkulturellen Austausches

asdf
asdf

Der Schriftsteller Kundeyt Šurdum (geb. 1937 in Konya, Türkei ) ist in der vergangenen Woche verstorben. Er kam in den frühen 1970er-Jahren nach Österreich, war in Vorarlberg als Schriftsteller, Lehrer, Übersetzer, Herausgeber und Chefredakteur der Zeitung BIZ sowie Moderator einer ORF-Sendung für türkischstämmige Mitbürger tätig. Er veröffentlichte Gedichtbände und gemeinsam mit dem Fotokünstler Nikolaus Walter den Band „Landlos“. Die Aufnahme von Kundeyt Šurdum entstand 1992 in Istanbul anlässlich einer Fahrt zu einer Ausstellung im österreichischen Kulturinstitut. Foto: Nikolaus Walter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.