Von Venedig über Bregenz nach Köln

von Christa Dietrich
Zobernig-Skulptur als Podium für Marini 2016 in Köln.
Zobernig-Skulptur als Podium für Marini 2016 in Köln.

Köln. (VN-cd) Arbeiten von Wurm und Kowanz werden im Austria-Pavillon der Biennale 2017 in Venedig zu sehen sein. Zuletzt war dort Heimo Zobernig präsent, eingeladen von Yilmaz Dziewior. Der ehemalige KUB-Direktor realisierte als Kommissär für 2015 im Grunde einen Kunstparcours. Zobernigs Eingriffe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.