Empfehlung.

Der Abschluss einer Jahrhundertsaga

Roman. (jal) Wer Ken Follett kennt, weiß wofür seine Werke stehen. Epische Erzählungen, die sich an realen historischen Ereignissen orientieren. Mit seinem neuen Werk „Kinder der Freiheit“ hat er sich in die Zeitgeschichte gewagt. Rebecca Hoffmann lebt in Ostberlin und erfährt nur durch Zufall, dass

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.