Premieren und Shootingstars

„Jeder stirbt für sich allein“ ist einer von 18 Filmen, die um eine Bären-Trophäe rittern.
„Jeder stirbt für sich allein“ ist einer von 18 Filmen, die um eine Bären-Trophäe rittern.

Berlin. Bei der Berlinale startete am Montag der mit Spannung erwartete Film „Jeder stirbt für sich allein“ von Vincent Perez in den Wettbewerb. Der Film basiert auf einer Novelle von Hans Fallada und erzählt vom Widerstand eines deutschen Paares in Berlin gegen die Nationalsozialisten. In den Haupt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.