Brillante Überraschung mit einem heißen Start

von Christa Dietrich

Das Jugendsinfonieorchester Dornbirn erfreute mit ungeheurem Temperament.

Dornbirn. Besondere Talente versteht das Jugendsinfonieorchester Dornbirn seit Jahrzehnten zu präsentieren, beim zweiten Jahreswechsel unter neuer Leitung zeigte sich der von Guntram Simma aufgebaute, geforderte und gepflegte Klangkörper auch von seiner erstaunlich rhythmusorientierten Seite. Und da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.