An Wiener Bühnen.. „Hänsel und Gretel“ kommt niedlich daher

Ding Dong und die Hexe ist tot

„Hänsel und Gretel“ gerät in Wien optisch harmlos.
„Hänsel und Gretel“ gerät in Wien optisch harmlos.

„Hänsel und Gretel“ – Kinderoper oder für Erwachsene? Das wurde an der Staatsoper eindeutig beantwortet.

Wien. Regisseur Adrian Noble verpackt die Geschichte der beiden Geschwister, die sich im Wald verirren und gegen die Hexe kämpfen müssen, in einen Scherenschnittwald im Stile des 19. Jahrhunderts, der immer wieder von Animationsfilmen (Andrzej Goulding) hinterleuchtet wird, die teils an den Kinopion

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.