Jetzt soll sich weisen, was die alte Maschinenhalle überhaupt erträgt

von Christa Dietrich

Kunstraum Dornbirn präsentiert einen Künstler aus Litauen, ein schwedisches Duo und Gottfried Bechtold.

dornbirn. (VN-cd) Mit rund 11.000 Besuchern waren die nur von April bis Oktober zugänglichen Ausstellungen des Kunstraum Dornbirn in der ehemaligen Maschinenhalle bei der inatura heuer gut frequentiert. Die im Vergleich zum Vorjahr leicht geringere Zahl sei auf einen besonders warmen Sommer zurückzu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.