Ein riesiger Spannungsbogen

Rund ein Drittel der 156.000 Karten für die Wiederaufnahme von Puccinis „Turandot“ auf dem See sind bereits gebucht.
Rund ein Drittel der 156.000 Karten für die Wiederaufnahme von Puccinis „Turandot“ auf dem See sind bereits gebucht.

Festspiele bieten Ur- und Erstaufführungen und blicken mit „Bastien und Bastienne“ auf die Anfänge zurück.

Bregenz. (VN) Draußen, in der in Novembernebel gehüllten Kulisse auf der Seebühne, spielten Mitglieder des Symphonieorchesters Vorarlberg gestern Passagen aus „Turandot“ und Franco Faccios „Hamlet“. Ein sicht- und hörbares Zeichen dafür, dass sich in Bregenz populäre Opernhits mit neu entdecktem Mus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.