Die „Art Week“ thematisiert das Gemeinwohl

Wien. (jal) Wenngleich sich nicht jede der zahlreichen Veranstaltungen der bis zum 22. November stattfindenden „Vienna Art Week“ ausschließlich damit befasst, sei es das Ziel gewesen, die Themen Gemeinwohl und Zusammenarbeit in den Mittelpunkt zu rücken, so Robert Punkenhofer, künstlerischer Leiter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.