Die Galerie Lisi Hämmerle erinnert nicht nur an ein uriges Lokal, sondern an einen Künstlertreff

In den 1950er- bis in die 1980er-Jahre, als die Anzahl der Galerien in der Region noch dürftig war, hatte sich in Lindau das Lokal „Zur Fischerin“ nicht nur als Weinstube etabliert. Man traf sich mit Künstlern und stellte aus. Zu begegnen war dabei weit mehr als dem regionalen Kunstschaffen, das auf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.