Kommentar

Christa Dietrich

Das Fenster ins KUB

Im Zuge der Errichtung des Kunsthauses Bregenz ereignete sich Unerfreuliches, aber auch manches Positive, das gut im Gedächtnis bleibt.

Als sich die Gegner dieser Einrichtung, die inzwischen zum Wertvollsten zählt, das die Landeshauptstadt zu bieten hat, noch stark machten, lud Architekt Peter Zumtho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.