Jedem ein eigenes Denkmal geben

Maria Anwander und Ruben Aubrecht mit dem Techniker Thomas Sandri bei der neuen Gedenkstätte .
Maria Anwander und Ruben Aubrecht mit dem Techniker Thomas Sandri bei der neuen Gedenkstätte .

Die Bregenzer Künstler Maria Anwander und Ruben Aubrecht gestalteten in Wien ein Mahnmal.

Wien. (jal) Nur schwer vorstellbar sind die Repressalien und Qualen, denen jene Menschen ausgesetzt waren, die sich offen gegen die einander folgenden Regime des Austrofaschismus und des Nationalsozialismus gestellt haben. Eben diesen Personen, egal ob Widerstandskämpfer, Sozialdemokraten, Kommunist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.