Romandebüt für Preis nominiert

Wien, Berlin.Die Werke von sechs Autorinnen und Autoren sind für den renommierten aspekte-Literaturpreis nominiert worden. Unter den Finalisten ist auch der österreichische Autor Richard Schuberth mit seinem Romandebüt „Chronik einer fröhlichen Verschwörung“, das sich als philosophischer Schelmenrom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.