Viel Geld für theatralen Akt

von Christa Dietrich
LR Christian Bernhard, Jasmin Ölz-Barnay (ORF), Martin Jäger (Sparkasse Bregenz), Bernhard Moosbrugger (Casino Bregenz), Winfried Nussbaummüller (Land Vorarlberg) Dir. Markus Klement (ORF).
LR Christian Bernhard, Jasmin Ölz-Barnay (ORF), Martin Jäger (Sparkasse Bregenz), Bernhard Moosbrugger (Casino Bregenz), Winfried Nussbaummüller (Land Vorarlberg) Dir. Markus Klement (ORF).

Zwei private Unternehmen loben den mit 15.000 Euro hoch dotierten „Kulturpreis Vorarlberg“ aus.

Bregenz. (VN-cd) Bernhard Moosbrugger, Direktor des Casinos in Bregenz, spricht von einem Nachwuchspreis, der bislang gefehlt habe, Martin Jäger, Direktor der Sparkasse Bregenz, von Nachhaltigkeit und Landesrat Christian Bernhard von einem Impuls für die Kulturszene. Gemeinsam haben sie die Vergabe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.