Regenabsage der „Turandot“

Bregenz. Die „Turandot“-Aufführung am gestrigen Abend auf der Bregenzer Seebühne musste nach knapp einer Stunde Spielzeit abgebrochen und ins Haus verlegt werden. Die Opernproduktion steht in diesem Festspielsommer noch bis 23. August auf dem Spielplan. Nach ausverkauften Aufführungen und nunmehr dr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.