Musiklegende Max Greger starb 89-jährig

München. Seit Jahrzehnten prägte Max Greger die deutsche Unterhaltungsszene. Noch vor einem Monat stand die Swing- und Jazz-Legende auf der Konzertbühne. Nun ist der Musiker im Alter von 89 Jahren gestorben. Greger hatte in seiner langen Karriere mehr als 150 Platten und CDs aufgenommen und rund 300

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.