Kino-Magie und Kritik an der Gesellschaft

Locarno. Zum Finale des 68. Internationalen Filmfestivals Locarno hat die Jury mit einer unerwarteten Entscheidung überrascht. Der Goldene Leopard, der bedeutendste Preis des Festivals, ging an den südkoreanischen Beitrag „Right Now, Wrong Then“ von Hong Sang-soo. Der Film erzählt aus zwei Perspekti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.