„Ocean of Freedom“, ein gigantisches Graffiti-Kunstwerk entstand in Dornbirn

Das Graffitiprojekt „Urban Culture 2.0“ hinter dem Kulturhaus in Dornbirn hat begonnen. Die Künstler verwandeln die gesamte Wand, die immerhin eine Höhe von 15 Metern aufweist, in eine Unterwasserwelt. Aus vier Themen konnten Jugendliche aus Dornbirner Schulen eines auswählen und sie haben sich für

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.