„Ein Stillstand wäre sowieso ein Rückschritt“

Erhielten einen ersten Preis und wurden auch vom Publikum zum Lieblingschor gewählt: „Bunte Steine“ aus Oberösterreich. Foto: Plattner
Erhielten einen ersten Preis und wurden auch vom Publikum zum Lieblingschor gewählt: „Bunte Steine“ aus Oberösterreich. Foto: Plattner

Das Chortreffen „Austria Cantat“ wird sich ändern. Das Publikum reagiert jedenfalls auf Anspruchsvolles.

Feldkirch. (VN) Werke von Brahms, Monteverdi und Ravel standen auf dem Programm des Chores „Bunte Steine“ aus Oberösterreich. Von einer mit internationalen Fachleuten besetzten Jury gab es so viele Punkte, dass sich beim österreichischen Chortreffen „Austria Cantat“ am Wochenende im Feldkircher Mont

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.