An den Wiener Bühnen. „The Civil Wars“ von Milo Raus „International Institute of Political Murder

Von Gotteskriegern und Vaterfiguren

„The Civil Wars“ ist Teil einer „Europa-Trilogie“ von Milo Rau, die heuer in Berlin beendet wird.  Foto: Wiener Festwochen
„The Civil Wars“ ist Teil einer „Europa-Trilogie“ von Milo Rau, die heuer in Berlin beendet wird. Foto: Wiener Festwochen

„The Civil Wars“ des bekannten Schweizer Theatermachers Milo Rau führt nach Syrien.

Wien, Zürich, Berlin. Der Schweizer Theatermacher Milo Rau ist mit seinem „International Institute of Political Murder“ ein gefragter Spezialist für Reenactments aller Art. Ob er „Breiviks Erklärung“ oder „Die Moskauer Prozesse“ auf die Bühne bringt – immer bringt dies eine Wahrnehmungsverschiebung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.