Blamage und Skandal um die „Goldene Adele“

von Christa Dietrich
Besitzerin mit Kunstwerk: Im Jahr 2006 wurde das Bild „Adele Bloch-Bauer I“ von Gustav Klimt an Maria Altmann restituiert. Foto: Reuters
Besitzerin mit Kunstwerk: Im Jahr 2006 wurde das Bild „Adele Bloch-Bauer I“ von Gustav Klimt an Maria Altmann restituiert. Foto: Reuters

Das Cinemascope-Format zeigt die österreichische Politik in sehr grellem Licht.

Wien, Bregenz. Wer das 1907 entstandene Bild „Adele Bloch-Bauer I“ von Gustav Klimt sehen will, muss nach New York reisen. Dass das in überwiegend goldenen Ornamenten eingefasste Porträt einer jungen, jüdischen Frau aus Wien nach einem jahrelangen Restitutionsstreit, in dem die Vertreter der beklagt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.