So lässt sich Vielfalt als Erlebnis wahrnehmen

Im Stadtraum werden Geschichten von Menschen erzählt.
Im Stadtraum werden Geschichten von Menschen erzählt.

Mit einem bischöflichen Blick in die Wunderkammern des Zusammenlebens startete die Emsiana.

Hohenems. (VN) Wer wollte, der konnte bei der Eröffnung des Emsiana-Festivals im Rittersaal des Hohenemser Palastes richtiggehend zum Zeitreisenden werden. Denn von Klassik und Romantik bis in die direkte Gegenwart waren so gut wie alle Epochen und Zeiten vertreten. Das begann mit der tonart-Sinfoni

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.