Empfehlung.

Merkels Leidenschaft in ironischer Sichtweise

Erzählung. (salg) „Ich würde gern mehr von den Filmen sehen, die ich in meiner Jugend verpasst habe. Eigentlich alle.“
Das vertraut Angela Merkel einem ehemaligen Mitschüler an. Der hat sich aus der „Bezirkslichtspielstelle Oranienburg“ diverses Inventar und ein Regal voller Filmbüchsen geholt.
Thoma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.