Durch Schicksal verbunden

„Die süße Gier“ läuft am 20. und 21. Mai im FKC Dornbirn. 
„Die süße Gier“ läuft am 20. und 21. Mai im FKC Dornbirn. 

Drama. Zwei Familien, deren Lage kaum unterschiedlicher sein könnte und die doch durch die Hand des Schicksals miteinander verbunden werden. Während Giovanni und Carla Bernaschi zusammen mit ihrem Sohn Massimiliano ein Leben im Luxus führen, stehen die Ossolas kurz vor dem Ruin, so sehr sich Dino au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.