Geschichte zum Greifen nah

Im Wasser und auf der Chinesischen Mauer: Terrakotta-Armee auf der Bregenzer Seebühne. Fotos: VN/Steurer, BF/Forster
Im Wasser und auf der Chinesischen Mauer: Terrakotta-Armee auf der Bregenzer Seebühne. Fotos: VN/Steurer, BF/Forster

Die Terrakotta-Armee aus China nimmt nicht nur auf der Seebühne Aufstellung.

Bregenz, Dornbirn. (VN) Eine Ausstellung macht die Geschichte der tönernen Krieger erfahrbar. Im Grunde genommen war es ein Zufall, der viel Aufschlussreiches zutage förderte. In den 1970er-Jahren stießen chinesische Arbeiter bei der Bohrung nach einem Brunnen auf hartes Material. Es war jene Graban

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.