Sisi-Schuhe für 75.000 Euro

Wien. Um 75.000 Euro hat das Sisi-Museum in der Wiener Hofburg die Seidenstiefletten von Kaiserin Elisabeth am Donnerstag im Dorotheum ersteigert. Ebenfalls um 75.000 Euro ging die persönliche Reise-, Schreib- und Nähgarnitur der Kaiserin weg. Sisis Totenschein erzielte 15.000 Euro. Eine rasante Ans

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.