Neuer Handke am Burgtheater

Wien. Das Burgtheater will nach einer von Finanzproblemen geprägten Spielzeit wieder mehr inhaltliche Akzente setzen. In der kommenden Saison 2015/16 werde die Zahl der Neuproduktionen auf 16 erhöht. Als Uraufführung steht unter anderem „Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rand der Landstraß

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.