VN-Interview. Theaterwissenschaftler Joachim Paech (73) zum Verhältnis zwischen Bühne und Film

„Der Film hat durch die Literatur das Erzählen gelernt“

Joachim Paech  Foto: TAS  
Joachim Paech Foto: TAS  

Joachim Paech kommt zu den Literaturtagen an den Feldkircher Saumarkt.

Feldkirch. Einst war man der Meinung, dass sich der Film an der Literatur vergangen hat. Ob heute das Gegenteil der Fall ist, ist zumindest eine spannende Frage.

Sie haben sich lange und intensiv mit den „Wechselwirkungen“ von Film und Literatur beschäftigt, ein Standardwerk dazu publiziert. Lässt si

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.