Patricia Highsmith und ihre Abgründe

   
   

Joan Schlenker hat in „Die talentierte Miss Highsmith“ (Diogenes) das Leben der berühmten amerikanischen Schriftstellerin Patricia Highsmith (1921-1995) erforscht, die mit ihrem talentierten Mr. Ripley zur Grande Dame des Psychothrillers wurde und in Abgründe blicken lässt. Foto: AFP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.