Empfehlung

Zurückblicken, auch wenn es nicht leicht ist

   
   

Sachbuch. Wohl keiner Generation geht es heute so gut wie den zwischen 1930 und 1945 Geborenen. Fast immer vergisst man jedoch darauf, welch traumatische Erlebnisse die „Kriegskinder“ durchmachen mussten. Ein heikler Punkt, es geht jedoch in diesem Buch nicht um eine moralische Aufrechnung des Leids

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.