Werner Herzog schickt die Kidman in die Wüste

Nicole Kidman, hier mit Regisseur Werner Herzog, kam zur Premiere des Films eigens nach Berlin. Foto: REUTERS
Nicole Kidman, hier mit Regisseur Werner Herzog, kam zur Premiere des Films eigens nach Berlin. Foto: REUTERS

Mit „Queen of the Desert“ ging der erste deutsche Film ins Rennen um die Berlinale-Bären.

Berlin. Das Abenteuer- und Liebesdrama enttäuschte das Publikum in einer ersten Vorführung allerdings als Schmonzette mit exotischen Schauplätzen. Hollywoodstar Nicole Kidman spielt in dem Film die britische Forschungsreisende und Geheimdienstfrau Gertrude Bell (1868–1926), die in den 1920er-Jahren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.