Helen Macdonald zähmt Raubvögel

Die britische Autorin Helen Macdonald ist mit dem renommierten Costa-Literaturpreis für „H is for Hawk“ ausgezeichnet worden. „Das Buch ist brillant geschrieben“, sagte der Jury-Vorsitzende Robert Harris. Die Autorin beschreibt, wie sie versucht, einen Habicht zu zähmen. Foto: Reuters

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.