Die Oper als Fall für die Kulturpolitik

von Christa Dietrich
Wünscht sich mehr Opern: LT-Chef Alexander Kubelka. Fotos: VN
Wünscht sich mehr Opern: LT-Chef Alexander Kubelka. Fotos: VN

„Carmen“ soll 2017 auch auf den See kommen. Dafür müssen Entscheidungen fallen.

Bregenz. Esmeralda Devlin und Kasper Holten hat Elisabeth Sobotka, die neue Intendantin der Bregenzer Festspiele, auf „Carmen“ angesetzt. Im Sommer 2017 sollen wir die Oper von Bizet in einer Version zu sehen bekommen, die – abgesehen von der Tatsache, dass auf der Seebühne ohnehin jede Produktion e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.