Empfehlung

Übers unrasierte Gesicht streichen

   
   

Erzählungen. (VN-pen) Zwei kleine Arbeiten des großen Walter Kappacher erzählen von letzten Dingen. Es sind die letzten Tage im kurzen Leben des Dichters Georg Trakl, und es ist die letzte Reise des herzkranken Komponisten Gustav Mahler, denen Walter Kappacher eine Stimme verleiht. 1914 stirbt der e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.