Aus dem wahren Leben mit gekonnt scharfem Blick

„Kindeswohl“ oder Was tun, wenn der Gatte grünes Licht für eine Affäre will?

Roman. Das Scheitern einer Ehe hat Ian McEwan selbst erlebt. Und dabei auch den Streit um „das Wohl der Kinder“ vor Familienrichtern. Vertraut sind dem englischen Schriftsteller zudem Debatten über religiösen Fanatismus. In seinem neuen Roman „Kindeswohl“ sind diese drei Elemente wichtig. Hinzu komm

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.