Zubin Mehta bei Neujahrskonzert gewürdigt

Mehta dirigiert das Neujahrskonzert bereits zum fünften Mal.
Mehta dirigiert das Neujahrskonzert bereits zum fünften Mal.

Wien. Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1. Jänner 2015 ist dem Dirigenten Zubin Mehta (78) gewidmet. Eine Hälfte des Programms soll einen Bezug zu seinem Wirken herstellen. Auf dem Programm stehen Werke der Strauss-Dynastie sowie von Franz von Suppé und Hans Christian Lumbye. Das Konz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.