Shakespeare neu interpretiert

"Viel Lärm um nichts" läuft aktuell im TaSKino in Feldkirch.
"Viel Lärm um nichts" läuft aktuell im TaSKino in Feldkirch.

Komödie. In einer Woche verfilmte Hollywood-Regisseur Joss Whedon in seinem Privathaus mit befreundeten Darstellern Shakespeares Komödie „Viel Lärm um nichts“. Eine neue Interpretation des um 1600 entstandenen Stücks liefert sein Film nicht, aber er hat Tempo und Spielwitz. Die Herzensbrecher kommen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.