Rowlings nächster Fall

   
   

Roman. Als „eine einzige gewaltige Explosion der Bösartigkeiten und Obszönitäten“ – so sieht Privatdetektiv Strike das Verbrechen, mit dem er sich in den vergangenen Tagen beschäftigen musste. „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling – hier wieder unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith agierend – schickt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.