Warhol-Verkauf bringt 120 Millionen Euro

Umstrittene Versteigerung von Warhol-Bildern hat alle Erwartungen übertroffen.

New York. Die umstrittene Versteigerung von zwei Warhol-Bildern des Casinobetreibers Westspiel in New York hat die Erwartungen übertroffen. Die zwei Siebdrucke „Triple Elvis“ und „Four Marlons“ brachten am Mittwochabend bei Christie‘s in New York zusammen knapp 152 Millionen Dollar (gut 120 Millione

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.