Gurlitt-Erbin hat Pläne für eine Ausstellung

München. Seit einem halben Jahr prüft das Kunstmuseum Bern, ob es ein heikles Erbe antreten soll: Cornelius Gurlitts Kunstsammlung. Jetzt melden sich dessen Verwandte zu Wort und legen ihre Pläne für den Fall offen, dass die Schweizer ablehnen. Wenn das Kunstmuseum Bern das Erbe Gurlitts ausschlagen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.