Schicksal und die große Liebe

„Love, Rosie“ basiert auf dem Bestseller „Für immer vielleicht“ von Cecilia Aher. Foto: Constantin Film  
„Love, Rosie“ basiert auf dem Bestseller „Für immer vielleicht“ von Cecilia Aher. Foto: Constantin Film  

Fans der irischen Autorin Cecilia Aherns haben nun wieder einen Grund, die Taschentücher auszupacken.

Liebesfilm. Der Moment, der die Beziehung von Rosie und Alex für immer hätte verändern können, endet mit einem Blackout. Denn dass sie betrunken ihren besten Freund geküsst hat, weiß die verkaterte Rosie (Lily Collins) am nächsten Morgen nicht mehr; diese erste verpasste Chance ist der Anfang einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.