Zum Steinerweichen ist fast wörtlich gemeint

von Christa Dietrich
Bleibt bis Jänner im Kunsthaus Bregenz aktiv: Hannah Weinberger mit Tochter. Foto: VN/Hartinger
Bleibt bis Jänner im Kunsthaus Bregenz aktiv: Hannah Weinberger mit Tochter. Foto: VN/Hartinger

Hannah Weinberger fordert das Kunsthaus-Publikum auf, seine Meinung konkret kundzutun.

Bregenz. (VN-cd) Die Präsenz des einen oder anderen Steines, der Passanten bereits vor dem Eingang des Kunsthauses Bregenz aufgefallen sein müsste, ist nicht auf ein Versehen oder Missgeschick beim Auf- oder Entladen von Kunstwerken zurückzuführen, die Objekte sind Teile der Arbeit der Künstlerin Ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.