„Zukunft der Malerei“ mit 23 Positionen

Klosterneuburg. Mit 23 Positionen zeigt das Essl Museum in Klosterneuburg „Die Zukunft der Malerei – eine Perspektive“. Deren Qualität sowie die hohe Zahl von 756 Bewerbungen für die Teilnahme an der Schau unterstreiche die nach wie vor wesentliche Rolle von Malerei und Grafik in der zeitgenössische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.