Provokante Agentin Cosima von Bonin

Wien. Im Kunsthaus Bregenz war sie vor vier Jahren, nun ist die deutsche Künstlerin Cosima von Bonin im Wiener mumok (im Museumsquartier) gelandet. Der geneigte Besucher findet bis 18. Jänner auf den vier Ebenen der Schau so ziemlich alles, was man sich von einem „Agent Provocateur mit hintergründig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.