Habsburg-Bilder erreichten hohe Summen

münchen, Wien. Bei der Versteigerung von Bildern aus dem Privatbesitz der Habsburger und Wittelsbacher im Münchner Auktionshaus Neumeister haben die Gebote die Erwartungen übertroffen. Das mit 40.000 Euro am höchsten taxierte Gemälde – ein Porträt der Erzherzogin Marie Valerie, das Kaiser Franz sein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.